E wie Engagement?

Wenn wir von Engagement sprechen, hat das in unserer Sprache zwei Bedeutungen. Einmal das Engagement, das ein Künstler oder Schauspieler als Verpflichtung, weil „Broterwerb“ hat, oder das Engagement, das jemand freiwillig und meist unentgeltlich zeigt. Und selbst ein Künstler sollte in seinem Engagement Engagement zeigen, damit er herausragend wahrgenommen und sein Engagement gegebenenfalls verlängert wird.

Was hat es also mit dem Engagement, mit dem persönlichen Einsatz auf sich?

Ich denke Engagement hat ganz entscheidend mit Geben und Bekommen zu tun.

Ich sage absichtlich nicht Nehmen, denn in diesem Fall bin ich meiner Meinung nach „nur“ in eine Richtung aktiv. Ich tue etwas, ich gebe mich hin. Und das gerne und mit Begeisterung. Manchmal muss ich mich auch anstrengen, Kraft aufwenden, wenn aber mein Einsatz sinnvoll ist, wird das kein Hinderungsgrund sein.

Als Selbständige(r) hat dieses Engagement, diese persönliche Energie, die ich nicht bezahlt bekomme, noch eine weitere Bedeutung: das ist es, was mich und meine Dienstleistung ausmacht. Wenn ich mit Herzblut und Begeisterung bei der Sache bin, meine Kunden durch mein Engagement auch einmal überrasche, mache ich sie glücklich und zufrieden. So bringe ich sie zum Strahlen und das ist es, was ich zurück bekomme.

Hast Du schon eine Idee, welche Farben für Engagement stehen könnten?

Für mich sind es Rot in allen Facetten und Gold.

Rot ist die Farbe der Lebensenergie und Leidenschaft, der Kraft und Stärke. Rot ist Nähe, greifbar und unterstützend. Sie aktiviert, macht Mut, motiviert und erdet zugleich. Nebenbei schafft Rot Aufmerksamkeit und steigert das Selbstwertgefühl.

Je mehr Orange in dem Rot steckt, desto mehr Lebensfreude und Ausdauer drückt es aus. Orange ist Leichtigkeit und Vergnügen, steigert die Leistung und fördert die Geselligkeit. Orange symbolisiert auch den Wandel und führt zu Einsicht und Akzeptanz.

Fehlt dem Rot jeglicher Gelbanteil, sprechen wir von Magenta. Nach Goethe ist Magenta die ungesehene Farbe, denn sie kommt im Regenbogen nur versteckt vor. Erst wenn die beiden Farben der Regenbogenenden Rot und Violett zusammengebracht werden, entsteht Magenta.
Rot für Kraft und Aktivität, wie oben beschrieben, und Violett für Spiritualität und Heilung. Magenta ist der sanfte Energiespender, wirkt zugleich stärkend und beruhigend. Magenta gibt uns die Energie, um Dinge mit Liebe in Ordnung zu bringen.

Mit meinem Engagement zeige ich aktiv, dass ich motiviert bei der Sache bin, was zum einen Beachtung finden wird und zum anderen mich selbst wertvoller macht (Rot). Auch wenn der Einsatz gerade etwas anstrengend ist, ist es wichtig, das in diesem Moment zu akzeptieren und trotz allem mit Leichtigkeit bei der Sache zu sein (Orange). Engagement sollte in Ruhe, Konzentration und Liebe geschehen, nicht in Aufregung und Hektik, damit es seine stärkende Wirkung zeigt (Magenta).

Die „Essenz“ des Engagements zeigt sich in Gold.

Gold ist die Farbe des Reichtums, des Glücks und des Ruhms. Gold steht für das Ideale und das Beständige (‚Goldene Regel‘, der ‚Goldene Mittelweg‘ oder der ‚Goldene Schnitt‘) und für Ehre (der ‚Goldene Bär‘, das ‚Goldene Bambi‘ oder der ‚Oskar‘). Gold ist Pracht, Gold ist Luxus und Gold ist Macht.
Eine Macht im positiven Sinn, die mit meinem Leben gefüllt ist. Die Macht, mit der ich Gutes in die Welt trage, mein Engagement.

In diesem Sinn wünsche ich Dir und mir die leidenschaftliche Kraft, vergnügliche Leichtigkeit und konzentrierte Ruhe, um eine stärkende Macht durch unser Engagement zu leben.

Möchtest Du Dein Engagement und Deine Professionalität in Deinem Corporate Design nach außen zeigen, freue ich mich, Dich mit meiner Arbeit zu unterstützen.
Ich glaube, dass ein zu Dir passendes Design Deine Unternehmensidentität nicht nur repräsentieren, sondern Dich motivieren und stärken wird.
Deine Corporate Identity wird Dich zur Marke machen!

© 2018   ▪   designed by corporate line : Elke Schlichtig   ▪   089 . 82 96 98 59   ▪   0179 . 48 24 759   ▪   schlichtig@corporate-line.de   ▪   Impressum   ▪   Datenschutz