Heute bin ich eine Linie
– mal gerade, mal gebogen, mal eckig

Wer schon vor dem heutigen Tag einmal meine Homepage besucht hat, dem ist bestimmt mein neues Logo, meine neue ‚corporate line‘  ins Auge gesprungen. Viel ist gar nicht neu. Das Quadrat ist geblieben, die Linie wurde von der Geraden zum Bogen, nur der magentafarbene Punkt ist wirklich neu dazu gekommen. Doch gerade die andersartige Linie gibt dem Logo den neuen Look.

Über das Quadrat und den Kreis hab ich schon geschrieben. Zwei Formen, die gleichmäßig und symmetrisch sind und sich in ihrer Ausgewogenheit und Vollkommenheit ähneln und doch ganz unterschiedlich sind. Das Quadrat mit seinen Ecken und Kanten und der Kreis, der in seiner Perfektion leicht in Bewegung kommen kann.

Heute geht es um die Linie. (weiterlesen…)

Heute bin ich ein Kreis – vollkommen und perfekt

Die erste bekannte Definition des Kreises geht auf den griechischen Philosophen Platon (ca. 428–348 v. Chr.) zurück:

„Rund ist doch wohl das, dessen äußerste Teile überall vom Mittelpunkt aus gleich weit entfernt sind.“

Der Kreis ist ein Archetyp, ein Urbild. Er ist die vollendetste Form, denn er hat weder Anfang noch Ende. (weiterlesen…)

Heute bin ich ein Quadrat – Symbol der Ausgewogenheit und Stabilität

Wikipedia beschreibt es so: „In der Geometrie ist ein Quadrat (veraltet auch Geviert) ein spezielles Polygon, nämlich ein ebenes, konvexes und regelmäßiges Viereck. Das Quadrat ist ein Sonderfall des Parallelogramms und des Trapezes, es ist sowohl Rechteck als auch Rhombus (Raute). Für die Konstruktion eines Quadrats genügt eine Angabe, z. B. der Länge der Seite oder der Diagonale.“

Ein Quadrat ist somit etwas ganz extravagantes. (weiterlesen…)

© 2018   ▪   designed by corporate line : Elke Schlichtig   ▪   089 . 82 96 98 59   ▪   0179 . 48 24 759   ▪   schlichtig@corporate-line.de   ▪   Impressum   ▪   Datenschutz